Zum Hauptinhalt springen

Unternehmerfrühstück am 10. April 2018

Schülerinnen und Schüler kommen mit Unternehmen ins Gespräch

Am 10.04.2018 fand das mittlerweile traditionelle "Unternehmerfühstück"- organisiert durch die Gemeinde Barchfeld in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt- statt. Hierzu waren die Schüler der 8. Klassen der Regelschule Bad Liebenstein und das Gymnasium Bad Salzungen eingeladen. Es waren fast 180 Gäste anwesend. Nach kurzer Ansprache unseres Bürgermeisters Ralph Groß gab es ein super Frühstück für alle, danach eine Vorstellungsrunde, Vorträge von Landrat Reinhard Krebs, MdB, Staatssekretär und Ostbeauftragten Christian HIrte, Prof. Dr. Mario Vogt und schließlich das Wichtigste: Rege Kontakte mit den Schülerinnen und Schülern. Unser Auszubildender Marius Konjevic stellte professionell unser Unternehmen vor und gab den vielen Interessenten ausführlich Informationen über die Ausbildung und den Arbeitsalltag bei Werra-Blitz. So freuen wir uns auf Bewerbungen für eine Berufsausbildung oder Praktika - z.B. für den seit einem Jahr erfolgreich praktizierten Praxistag (jeweils donnerstags) im Betrieb. Hier in Barchfeld-Immelborn wird Wirtschaftsförderung "Groß"- geschrieben und erfolgreich praktiziert - tatkräftige und beispielgebende Kommunalpolitik statt leerer Worthülsen - man hat hier die Bedeutung der Wirtschaftsförderung erkannt: Die Kuh, die man melken möchte, muss man auf füttern (so ähnlich hat es wohl Gemeinderat Bernd Otto treffend ausgedrückt). Anbei einige Fotos, freundlicher Weise von unserem Bildjournalisten Rainer Schade zur Verfügung gestellt.